Information

McDougall-Diät

McDougall-Diät



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Die McDougall-Diät entstand, als Dr. John McDougall als Arzt auf einer Zuckerplantage in Hawaii arbeitete.

Er entdeckte, dass seine älteren philippinischen, japanischen und chinesischen Patienten, die sich von Reis und Gemüse ernährten, dünn und frei von chronischen Krankheiten waren. Umgekehrt wurden ihre Kinder und Enkelkinder, die sich modern mit Fleisch und Milchprodukten ernährten, fett und krank.

Anschließend schuf er das McDougall-Programm, das auf der Annahme basiert, dass ein ideales Gewicht und eine optimale Gesundheit erreicht und aufrechterhalten werden können, wenn wir eine Diät einhalten, die auf ganzen und unverarbeiteten fettarmen pflanzlichen Lebensmitteln basiert.

Dr. McDougall Diätgrundlagen

McDougall behauptet, dass tierische Produkte eine übermäßige Menge an schädlichen Fetten enthalten, die den Cholesterinspiegel im Blut erhöhen, die Arterien schädigen und Herzkrankheiten und Schlaganfälle verursachen.

Im Vergleich dazu liefern uns pflanzliche Lebensmittel immunverstärkende und krebsbekämpfende Antioxidantien, sekundäre Pflanzenstoffe, Vitamine, Mineralien und andere gesundheitsfördernde Substanzen.

Laut McDougall waren Menschen darauf ausgelegt, sich nach süß schmeckenden Lebensmitteln wie Stärke, Gemüse und Obst zu sehnen, weil sie uns mit Energie und hochwertiger Ernährung versorgen. Er behauptet, wenn Sie nicht genug Kohlenhydrate essen, fühlen Sie sich wahrscheinlich hungrig und neigen dazu, zu viel zu essen.

Auf seinem Programm verbrauchen Sie zwischen 70 und 90 Prozent der Kalorien aus komplexen Kohlenhydratnahrungsmitteln wie Vollkornprodukten und Wurzelgemüse. Sie werden Obst, Gemüse, Saucen, Dressings und Gewürze hinzufügen, um komplette Mahlzeiten zu kreieren. Zu den im Rahmen dieses Programms zu vermeidenden Lebensmitteln gehören Fleisch, Fisch, Geflügel, Eier, Milchprodukte, Nüsse, Oliven, Fette, Öle und raffinierte Mehlprodukte.

„Das Frühstück dreht sich um verschiedene Stärken. Das Mittagessen kann eine Suppe oder ein Getreidesalat oder beides sein. Planen Sie zum Abendessen ein Hauptgericht auf Stärkebasis sowie einen kalorienarmen Salat. Salate werden für Snacks zwischen den Mahlzeiten bevorzugt. “

Es gibt keine Begrenzung für die Menge an Lebensmitteln, die Sie essen können, und Sie werden ermutigt, zur vollen Befriedigung Ihres Appetits zu essen, ohne Rücksicht auf Kalorien. Da alle Lebensmittel fettarm und ballaststoffreich sind, verbrauchen Sie natürlich eine Kalorienaufnahme, die es Ihnen ermöglicht, mühelos Gewicht zu verlieren.

Empfohlene Lebensmittel

Hafer, brauner Reis, Quinoa, Couscous, Vollkornbrot, Vollkornnudeln, Haferkleie, Süßkartoffel, Butternusskürbis, Cannelloni-Bohnen, Kichererbsenbohnen, Linsen, frisches Obst und Gemüse, Rosinen, fettarme Sojamilch, fettfreies Soja Mayonnaise, Sojasauce, Balsamico-Essig, Kräuter und Gewürze, Johannisbrotpulver, Kräutertee.

Beispiel-Speiseplan

Frühstück

Haferflocken mit frischem Obst

Mittagessen

Garten gefüllte Pitas

Abendessen

Krautsalat
Pilz Stroganoff

Übungsempfehlungen

Obwohl die Ernährung im Mittelpunkt des McDougall-Programms steht, wird Bewegung auch als wesentlicher Bestandteil eines gesunden Lebensstils empfohlen. Sogar ein täglicher Spaziergang kann Ihre Gesundheit verbessern, indem Sie Ihren Triglycerid- und Blutzuckerspiegel senken, Depressionen lindern, die Energie steigern und beim Abnehmen helfen.

Kosten und Ausgaben

Das McDougall-Programm für maximalen Gewichtsverlust kostet 18 US-Dollar.

Ebenfalls erhältlich ist das schnelle und einfache McDougall-Kochbuch: Über 300 köstliche fettarme Rezepte, die Sie in 15 Minuten oder weniger für 16,50 USD zubereiten können.

Vorteile

  • Fördert eine hohe Aufnahme von frischem Obst, Gemüse, Vollkornprodukten und Hülsenfrüchten.
  • Viele Diätetiker haben erfolgreiche Ergebnisse mit der McDougall-Diät zur Gewichtsreduktion und Erholung von chronischen Erkrankungen wie Herzerkrankungen und Diabetes erzielt.
  • Erfordert keine Kalorienzählung oder Begrenzung der Portionen.
  • Kann als Lifestyle-Ansatz für ein gesundes Gewichtsmanagement verfolgt werden.
  • Behandelt die psychologischen Faktoren, die für einen erfolgreichen Gewichtsverlust verantwortlich sind.
  • Bietet Tipps zum Essen gehen.
  • Beinhaltet einen 21-Tage-Speiseplan mit Rezepten.
  • Der Autor ist ein Arzt, der sich auf Gewichtsverlust und Präventivmedizin spezialisiert hat.

Nachteile

  • Sehr restriktiv und erfordert die vollständige Beseitigung von Fleisch, Milchprodukten, Eiern, Ölen, Schokolade, Kaffee und Alkohol.
  • Einige Diätetiker reagieren nicht gut auf eine Diät auf Stärkebasis und können zwischen den Mahlzeiten Hunger oder Blutzucker-Ungleichgewichte haben.
  • Die Ernährung kann für viele Menschen zu proteinarm sein.
  • Der Ernährungsplan scheint nicht über ausreichende essentielle Fette zu verfügen.
  • Notwendig, um ein Vitamin B12-Präparat einzunehmen.

Grundsätzlich eine vegetarische Ernährung

Die McDougall-Diät ist eine fettarme Diät auf pflanzlicher Basis, die von vielen Diätetikern mit Erfolg zur Gewichtsreduktion und zur Behandlung von Erkrankungen wie Herzerkrankungen und Diabetes eingesetzt wurde.

Laut Dr. McDougall müssen alle Fette strikt vermieden werden. Dieser Rat steht jedoch im Widerspruch zu den aktuellen Erkenntnissen über den Wert gesunder Fette in der Ernährung, von denen nachgewiesen wurde, dass sie die kardiovaskuläre Gesundheit und das Gewichtsmanagement verbessern, wenn sie in Maßen konsumiert werden.

Siehe auch: Dr. McDougalls neuestes Buch, The Starch Solution.

Von Mizpah Matus B.Hlth.Sc (Hons)

    Zitate:
  • Rafieian-Kopaei, M., Baradaran, A., Rafieian, M. (2013). Pflanzen Antioxidantien: Vom Labor zur Klinik. Journal of Nephropathology, 2 (2), 152. Link
  • Martin, C., Zhang, Y., Tonelli, C., Petroni, K. Pflanzen, Ernährung und Gesundheit. Jahresrückblick Pflanzenbiologie, 64, 19-46. Verknüpfung

Letzte Überprüfung: 14. Oktober 2017


Schau das Video: DR JOHN MCDOUGALL: The Secret to Eating the Foods You Love u0026 Losing Weight! The Starch Solution (August 2022).