Information

Lyme-Borreliose-Diät

Lyme-Borreliose-Diät



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Eine wirksame Lyme-Borreliose-Diät findet sich in Freedom From Lyme Disease von Bryan Rosner.

Dieses Buch beschreibt einen Behandlungsplan für Lyme-Borreliose, der auf Forschung und persönlichen Erfahrungen basiert.

Die Informationen in diesem Buch basieren auf seiner Reise zur Überwindung der Lyme-Borreliose und den Erfahrungen anderer Lyme-Betroffener. Zusätzlich hat Rosner wissenschaftliche Studien ausgewertet und mit Ärzten zusammengearbeitet, die sich weltweit auf die Behandlung von Lyme-Borreliose spezialisiert haben.

Grundlagen der Lyme-Borreliose-Diät

Die Freiheit von Lyme-Borreliose informiert die Leser über innovative Strategien mit dem Potenzial dazu verkürzen Sie die Dauer der Genesung von Lyme-Borreliose.

In diesem Buch werden verschiedene verfügbare Behandlungen beschrieben und erläutert, wie Sie sie integrieren können, um einen benutzerdefinierten Plan zu erstellen.

Ein individueller, einzigartiger Behandlungsplan für Lyme-Borreliose

Rosner sagt, dass der Versuch, den „besten“ Weg zur Behandlung der Lyme-Borreliose zu finden, kontraproduktiv sein kann. Die Lyme-Borreliose ist eine äußerst komplexe Krankheit mit vielen komplizierenden Faktoren, und jeder Einzelne ist einzigartig.

Stattdessen empfiehlt er eine flexible Methode zur Behandlung der Lyme-Borreliose, die er als „Behandlungsvorlage“.

Dieser Ansatz bietet den Betroffenen die Möglichkeit, verschiedene Modalitäten zu bewerten, um zu entscheiden, ob jede für sie geeignet ist.
Einige der behandelten Themen im Zusammenhang mit der Heilung der Lyme-Borreliose sind:

  • Antibiotika-Rotationsprotokoll
  • Weit verbreitete Maschinentherapie
  • Nahrungsergänzungsmittel
  • Nebennierenermüdung
  • Parasiten und Würmer
  • Schwermetallentgiftung
  • Biophotonentherapie
  • Hefe und Candida
  • Leberunterstützung
  • Tipps für eine schnellere Wiederherstellung

Die Paleo-Diät für Lyme-Borreliose

Wenn eine Paleo-Diät zur Gewichtsreduktion angewendet wird, ist die Menge an Kohlenhydraten stark eingeschränkt. Rosners Version der Paleo-Diät gegen Lyme-Borreliose ermöglicht a höherer Gehalt an Kohlenhydraten.

Diätetiker werden ermutigt, flexibel mit ihrem Ernährungsplan umzugehen. Das Ziel ist nicht, die Diät streng zu befolgen, sondern sie so umzusetzen, dass sie für Ihre individuelle Chemie funktioniert.

Die von ihm empfohlene Lyme-Borreliose-Diät konzentriert sich stark auf frisches Gemüse. Der Großteil der Kalorien stammt jedoch aus tierischen Produkten und gesunden Fetten.

Empfohlene Lebensmittel

Lyme-Borreliose heilende Lebensmittel
Huhn, Truthahn, Eier, Lachs, Rindfleisch, Lamm, Speck, Molkenprotein, Sahne, Butter, Kokosöl, Erdnussbutter, Pekannüsse, Mandeln, Leinsamen, Quinoa, glutenfreies Brot, Avocado, Spargel, Pilze, Salat, Tomaten, Sellerie, Blaubeeren, Ananas, Rosinen, Datteln, Kakaopulver, Stevia.

Beispiel-Speiseplan

Frühstück

4 ganze Eier in Kokosöl gebraten
Handvoll Babykarotten
Kleine Schüssel Joghurt
1 Glas V8-Saft
1 Apfel

Mittagessen

Truthahnsandwich mit glutenfreiem Brot
Avocado, Salat und Tomate

Abendessen

Steak
Ofenkartoffel
Gedämpfter Broccoli
Grüner Salat
Handvoll Nüsse

Abendsnack

Paleo heiße Schokolade

Übungsempfehlungen

Die Lyme-Borreliose-Diät, von der Sie nicht erwarten können, dass sie besser wird, wenn Sie nicht trainieren.

Viele Lyme-Borreliose-Patienten haben jedoch Schwierigkeiten, Bewegung zu tolerieren. In diesem Fall ist es besser als nichts, selbst wenn Sie nur eine kleine Menge an Bewegung bewältigen können.

Übung kommt der Lyme-Borreliose in mehrfacher Hinsicht zugute.

  • Verbessert die Durchblutung
  • Erleichtert die Beseitigung von Toxinen
  • Verbessert die Stimmung
  • Lindert Stress
  • Induziert die Produktion von Coenzym Q10 (einem Nährstoff, dem typischerweise die Lyme-Borreliose fehlt)

Kosten und Ausgaben

Freiheit von Lyme-Borreliose: Neue Behandlungen für eine vollständige Genesung kosten 49,95 US-Dollar.

Vorteile

  • Stellt eine Alternative zu konventionellen medizinischen Behandlungen für Lyme-Borreliose dar.
  • Bietet Informationen zu den verschiedenen Methoden, die die Dauer der Genesung von Lyme-Borreliose verkürzen können.
  • Erklärt ausführlich die zugrunde liegende Physiologie, die bei Patienten mit Lyme-Borreliose auftreten kann.
  • Enthält Ratschläge zu empfohlenen Lebensmitteln und Essensvorschlägen.
  • Bietet Tipps zur Überwindung von Hindernissen für die Wiederherstellung.

Nachteile

  • Viele der von der Lyme-Borreliose empfohlenen Behandlungen und Protokolle sind teuer.
  • Die Menge an Informationen kann für jemanden überwältigend sein, der mit alternativen Heilmethoden noch nicht vertraut ist.
  • Einzelpersonen sprechen möglicherweise eindeutig auf die vorgeschlagenen Therapien an, und nicht alle Techniken sind für alle wirksam.

Umfassende Behandlungsmöglichkeiten

Freedom From Lyme Disease bietet den Lesern eine umfassende Bewertung der verschiedenen Optionen, die zur Unterstützung der Wiederherstellung nach dieser Erkrankung zur Verfügung stehen.

Die Informationen in dieser Lyme-Borreliose-Diät können für Patienten mit chronischer Lyme-Borreliose von Nutzen sein, die auf eine konventionelle Behandlung nicht positiv ansprechen. Es bietet einen ganzheitlichen Ansatz, der das allgemeine Wohlbefinden erheblich verbessern und das Ergebnis für Patienten mit Lyme-Borreliose verbessern kann.

Von Mizpah Matus B.Hlth.Sc (Hons)

    Verweise:
  • Radolf, J. D., Caimano, M. J., Stevenson, B., Hu, L. T. (2012). Von Zecken, Mäusen und Männern: Verständnis des Dual-Host-Lebensstils von Lyme-Borreliose-Spirochäten. Nature Reviews Microbiology, 10 (2), 87-99. Verweis zu den Lerninhalten
  • ILADS-Arbeitsgruppe. (2014). Evidenzbasierte Richtlinien für die Behandlung der Lyme-Borreliose. Verweis zu den Lerninhalten
  • Diuk-Wasser, MA, Hoen, AG, Cislo, P., Brinkerhoff, R., Hamer, SA, Rowland, M.,… Fish, D. Menschliches Infektionsrisiko mit Borrelia burgdorferi, dem Erreger der Lyme-Borreliose, im Osten der Vereinigten Staaten Zustände. The American Journal of Tropical Medicine and Hygiene, 86 (2), 320-327. Verweis zu den Lerninhalten

Letzte Überprüfung: 16. Januar 2018


Schau das Video: Neue Leitlinie: Wie man jetzt Borreliose behandelt. Gut zu wissen (August 2022).